Montag, 16. Mai 2011

Witzige Idee...



manchmal entdeckt man an Artikeln im Detail wirklich
originelle Sachen...so wie an diesem Kleiderbügel.
Innen ist ein doppeltes Herzchen angebracht, dass als
Kartenhalter oder für ein Namensschild dienen kann.
Ob der Bügel für Mama, Papa, Mini oder Maxi ist, kann auch noch
anhand der Farbe geklärt werden. Denn es gibt den Kleiderbügel in
sattem rot, hellblau, rosa oder creme....

Theoretisch lassen sich auch Motivationsformeln daran anbringen:
"Lieber Max - ich bin Deine Jackengarage! Bitte bitte hänge
Dein Jacke an mir auf und werf sie nicht zu Boden!!!"

soviel zur Theorie :o)

Herzliche Grüße
Silvia

Kommentare:

stricksonne hat gesagt…

das ist eine süße idee mit den namensschildchen! du hast einen schönen blog! glg

Judie hat gesagt…

Eine schöne Geschichte aus dem Leben :-D

Simone hat gesagt…

*lach, ja die Theorie ist klasse. Hier landen die Jacken zum Glück selten auf dem Boden, dafür dann "eben mal grad" auf dem Treppengeländer*grrr. Selbst der große Junge, also mein Mann, praktiziert das so, da könnt ich...
Ich glaub da bringt uns ein Bügel auch nicht weiter, leider, mir gefallen sie nämlich sehr gut (auch ohne Beschilderung ;-))

Alles Liebe
Simone

Yvonne - Frl.Klein hat gesagt…

Hallo Silvia,
das ist eine sehr süsse Idee!
Liebe Grüße,
Yvonne

Lotti Svenson hat gesagt…

Liebe Silvia,
bei Dir gibt es so zauberhafte Dinge !!!!!!!!!
Ich sende Dir die liebsten Lotti-Grüße